Datenschutzrichtlinie

Sektion 1 – Was tun wir mit deinen Daten?

Wenn du in unserem Store etwas kaufst, sammeln wir im Zuge des Prozesses deine Persönlichen Daten, die du uns gibst, wie zum Beispiel deinen Namen, deine Adresse und deine E-Mail-Adresse. Wenn du unsere Seite besuchst, bekommen wir außerdem automatisch die Internet Protokoll Adresse (IP) von deinem Computer, um von deinem Browser und dem operating system zu lernen.
E-Mail-Marketing (Sofern anwendbar): Mit deiner Erlaubnis, könnten wir dir Informationen über unseren Store, neuen Produkten und anderen Neuigkeiten senden.

Sektion 2 – Zustimmung

Wie bekommen wir deine Zustimmung? Wenn du uns deine persönlichen Daten preisgibst, um deine Transaktion zu vervollständigen, deine Kreditkarte zu verifizieren, eine Lieferung veranlasst oder einen Kauf zurückgibst, implizieren wir, dass du mit dem Sammeln dieser Daten einverstanden bist und benutzen sie auch nur für diesen Zweck. Sofern wir dich nach deinen Daten aus einem anderen Grund fragen, wie zum Beispiel aus Marketing Zwecken, werden wir dich entweder direkt nach deiner Zustimmung Fragen oder geben dir die Möglichkeit „Nein“ zu sagen.  
Wie kann ich meine Zustimmung widerrufen?
Wenn du dich doch wieder umentscheiden solltest und deine Zustimmung, dass wir dich kontaktieren, deine Daten benutzen oder sammeln dürfen, widerrufen willst, kannst du uns jederzeit kontaktieren unter der E-Mail: info@ziito.de oder uns schreiben auf www.Ziito.de.

Sektion 3

Wir könnten deine Daten weitergeben, sofern wir durch Gesetz dazu verpflichtet sind oder du unsere Nutzungsbedingungen verletzen solltest.

Sektion 4

Unser Store wird auf Shopify Inc. gehostet. Sie stellen uns ihre online e-commerce Plattform zur Verfügung, damit wir unsere Produkte und Services an euch verkaufen können.
Deine Daten werden durch die Shopify´s-Daten-Speicherung, Datenbasen oder durch die generelle Shopify Applikation gespeichert. Sie speichern deine Daten auf einem sicheren Server, geschützt durch eine Firewall.
Bezahlung:
Wenn sie ein direktes Payment Gateway wählen, speichert Shopify deine Kreditkartendaten. Es wird durch das Payment Card Industry Data Security Standard (PCI-DSS) verschlüsselt. Deine Einkaufsdaten werden nur solange gespeichert, solange sie für den Abschluss der Transaktion benötigt werden. Nachdem die Transaktion beendet ist, werden die Einkaufsdaten direkt gelöscht. Alle direkten Payment Gateways sind Teil des Standard Programms von PCI-DSS, die von der PCI Security Standards Council verwaltet wird, was eine der Hauptleistungen von Firmen ist, wie Visa, MasterCard, American Express und Discover.
PCI-DSS-Anforderungen helfen dabei die Benutzung der Kreditkarteninformationen, von unserem Store und dessen Dienstleistern, sicherzustellen.
Für mehr Einblick, kannst du dir auch die Nutzungsbedingungen von Shopify ansehen:
(https://www.shopify.com/legal/terms) oder die Datenschutzerklärung: (https://www.shopify.com/legal/privacy).

Sektion 5 Fremddienstleistungen

Generell sammeln und benutzen die Fremddienstleister, die wir benutzen, nur die Informationen oder geben sie weiter, die sie unbedingt benötigen, um die Services benutzen zu können, die sie uns zur Verfügung stellen. Nichtsdestotrotz haben bestimmte Fremddienstleister, wie zum Beispiel Payment Gateways oder andere Zahlungsdienstleister, ihre eigenen Datenschutzrichtlinien, wegen den Informationen, die wir ihnen für eure Einkäufe zur Verfügung stellen müssen. Bei diesen Anbietern raten wir euch, die Datenschutzrichtlinien durchzulesen, damit du verstehen kannst, wie diese Anbieter mit deinen persönlichen Daten umgehen.
Im speziellen solltest du im Gedächtnis behalten, dass manche Anbieter ihren Sitz in einem anderen Rechtssystem, als deinem oder unserem haben. Also solltest du mit diesem Anbieter eine Transaktion durchführen, könnten deine Daten diesem Rechtssystem unterfallen. Zum Beispiel, solltest du eine Transaktion in Kanada mit einem Anbieter aus den Vereinigten Staaten durchführen, könnten deine persönlichen Daten, die für den Abschluss der Transaktion verwendet werden, unter dem Rechtssystem der Vereinigten Staaten fallen und damit auch dem Patriot Act.
Sobald du unsere Website verlassen solltest oder zu einem Fremddienstleister weitergeleitet wirst, gelten nichtmehr unsere Nutzungsbedingungen oder unsere Datenschutzrichtlinien.

Links
Wenn du auf unserer Seite auf Links klicken solltest, könnten sich dich weg von unserer Internetseite führen. Wir sind nicht verantwortlich für den Umgang mit dem Datenschutz von anderen Internetseiten und raten euch deren Datenschutzrichtlinien durchzulesen.

Sektion 6 Sicherheit

Um deine persönlichen Daten zu beschützen, treffen wir vernünftige Vorsichtsmaßnahmen und benutzen die besten Möglichkeiten, die auf dem Markt sind, um sicherzustellen, dass sie nicht unerlaubt verloren, missbraucht, eingesehen, weitergegeben, verändert oder vernichtet werden.
Wenn du uns deine Kreditkarteninformationen gibst, werden die Informationen mit der secure socket layer technology (SSL) verschlüsselt und mit einer AES-256 Verschlüsselung gespeichert. Auch wenn keine Übertragungsmethode im Internet oder der elektronischen Speicherung 100 % sicher ist, befolgen wir alle PCI-DSS-Anforderungen und implementieren zusätzliche allgemein anerkannte Industriestandards.

Sektion 7 – COKIES

Hier ist eine Liste an Cookies, die wir benutzen. Wir haben sie aufgelistet, damit du bestimmen kannst, ob die Cookies ablehnen möchtest oder nicht.
_session_id, unique token, sessional, erlauben Shopify Informationen über deinen Besuch zu sammeln (Verweisungen, Zielseite etc.)
_shopify_visit, no data held, bleibt 30 Minuten nach dem letzten Besuch bestehen. Wird von unserem, in der Internetseite eingefügten, Web-Statistik-Tool genutzt, um zu erfassen wie viele Besucher die Internetseite hat. _shopify_uniq, no data held, expires midnight (relative to the visitor) of the next day, Zählt die Anzahl der Besuche eines Stores von einem einzigen Besucher. Counts the number of visits to a store by a single customer.
cart, unique token, persistent for 2 weeks, Speichert die Informationen über die Inhalte deines Warenkorbs.
_secure_session_id, unique token, sessional
storefront_digest, unique token, indefinite. Wenn der Shop ein Passwort hat, wird dies benutzt, um zu bestimmen, ob der aktuelle Besucher Zugang hat.

Sektion 8 – Altersbestimmungen

Wenn du diese Seite benutzt, erklärst du, dass du mindestens das geschäftsfähige Alter deines Landes hast, oder dass du genau das geschäftsfähige Alter deines Landes hast und du uns deine Zustimmung gegeben hast, dass wir deinen gesetzlich von dir vertretenen Personen die Benutzung dieser Internetseite erlauben dürfen.
Sektion 9 – Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie
Wir behalten uns vor diese Datenschutzrichtlinien jederzeit zu modifizieren, also bitte prüfe sie regelmäßig nach. Veränderungen und Klarstellungen werden automatisch durch das Veröffentlichen auf der Internetseite wirksam. Wenn wir diese Bedingungen grundsätzlich verändern, werden wir dich in Kenntnis setzen, dass sie verändert wurden, damit du genau weißt welche Informationen wir sammeln, wie wir sie verwenden und unter welchen Umständen wir sie, wenn überhaupt, benutzen und/oder weitergeben.
Wenn unser Store von einer anderen Firma gekauft oder mit einer anderen Firma fusioniert, könnten deine Daten zu den neuen Besitzern transferiert werden, damit wir weiterhin Produkte an euch verkaufen dürfen.
Fragen und Kontaktinformationen
Wenn du irgendwelche persönlichen Informationen gerne: einsehen, verbessern, ändern oder löschen, eine Beschwerde einreichen oder einfach mehr Informationen haben möchtest, kannst du einfach unseren Datenschutz-Beauftragten mailen über info@ziito.dk oder an Ziito ApS Navervej 8 Fredericia DK 7000.